Ristorante Ischia

Typisch italienisch in Wilmersdorf

Ristorante Ischia in Berlin Wilmersdorf Ristorante Ischia in Berlin Wilmersdorf

(be) Von außen wirkt das Ristorante Ischia in der Berliner Straße in Wilmersdorf recht unscheinbar. Neben der Eingangstür steht stolz geschrieben: „Dieses Restaurant ist seit 1968 italienisch!“ Das ist wahrlich eine lange Zeit. Drinnen wird es vor allem im hinteren Bereich des Gastraumes sehr gemütlich, an den Wänden finden sich große angedeutete Weinfässer, Bilder und Fotos von bekannten italienischen Schauspielern, darunter auch Sophia Loren.

Chef Giovanni begrüßt uns herzlich, er sorgt stets dafür, dass sich die Gäste in seinem Ristorante wohlfühlen. Dies gelingt, denn die Zahl der treuen Stammgäste ist groß, manche davon bezeichnen das „Ischia“ gar als ihr Wohnzimmer. „Ich habe in den letzten 35 Jahren mindestens zwei Generationen meiner Besucher großgezogen“ lacht Giovanni und ist stolz darauf, sich in einer kleinen Wilmersdorfer Nebenstraße so lange behauptet zu haben.

Essen wie bei „Muttern“

„Die ehemalige Bierkneipe wurde 1968 von Italienern aus den Abruzzen als Pizzeria eröffnet. Damals kehrten überwiegend Studenten hier ein. Ab Januar 1980 übernahm Giovanni gemeinsam mit seinem Bruder das Lokal. Wie der Name des restaurants schon vermuten lässt, kommen die beiden von der wunderschönen Insel Ischia. Der Bruder ging bald wieder nach Italien zurück, um dort ein Hotel zu eröffnen.

Giovanni betont, dass es im „Ischia“ eine bodenständige Küche zu einem guten Preis gibt. Eben Spezialitäten der Küche Ischias und Neapels und dazu Weine aus süditalienischem Anbau. Von der einfachen Pizza für 3 Euro bis hin zum teuersten Gericht für 14.20. „Wir kochen mit einfachen Mitteln, Gewürzen, ohne Geschmacksverstärker und ohne Chichi. Wir kochen wie bei Muttern!“ so Giovanni. Die Portionen sind reichhaltig, hungrig steht man im Ischia garantiert nicht auf. Und ganz nebenbei sorgt Giovanni noch für die typisch italienische Wohlfühlatmosphäre.

Wir probierten bei unserem Besuch im Ristorante „Ischia“ folgende Gerichte:

„Rigatoni alla Vegetaria“ Nudeln mit verschiedenen Gemüsesorten, Knoblauch und Tomatensauce. Für Gäste, die ein vegetarisches Gericht bevorzugen eine leckere Angelegenheit.  (8,30 Euro)

„Pizza Mista Grande“ mit Tomatensauce, Käse, Plockwurst, gekochtem Vorderschinken, Champignons und Peperoni. Die Pizza hat einen Durchmesser von 30 cm, einen wirklich dünnen Boden und ist reichhaltig belegt.  (6,90 Euro)

„Bistecca di Manzo ai ferri“ ein argentinisches Rumpsteak, gegrillt, mit Knoblauchbutter, Salat und hausgemachten Pommes Frites. Wunderbar Medium gegrillt, butterweich und sehr lecker  (12,80 Euro)

Ristorante Ischia mit Sonderveranstaltungen

Bei diversen Sonderveranstaltungen (z. B. Weinfest, Sommerfest) im „Ischia“ gibt es neben gutem Essen und Gemütlichkeit auch noch typische italienische Livemusik mit bester Stimmung.

Cinzia e Danilo sorgen bei einem der feste im Ischia für beste Stimmung.

Cinzia e Danilo sorgen bei einem der feste im Ischia für beste Stimmung.

Ristorante Pizzeria Ischia da Giovanni 

Berliner Strasse 124 –  10713 BERLIN (Wilmersdorf) 

Tel. 030/8221178  –  Website

Print Friendly, PDF & Email