Uhrenmanufaktur Askania

Uhren aus Berlin

Askania Uhren aus Berlin Askania Uhren aus Berlin

(be/presse)  Die Askania Uhrenmanufaktur kehrte im Jahr 2006 135 Jahre nach ihrer Gründung in Berlin-Friedenau wieder zu ihrem Ursprung zurück. In der deutschen Hauptstadt gibt es seitdem wieder eine einzige Uhrenmanufaktur. Der Standort wurde vor kurzem an den Lützowplatz verlegt.

Der in Ludwigsburg geborene Leonhard R. Müller war von der Geschichte des alten Unternehmens so begeistert, dass er die Marke unbedingt wiederbeleben wollte.  Die Firma blickt auf eine spannende Geschichte zurück: 1871 ruft Carl Bamberg – Sohn eines Uhrmachers und Zögling von Carl Zeiss – eine Manufaktur ins Leben, die ihrer Zeit weit vorauseilende Präzisionsgeräte für Marine, Observatorien, Forschung und Expeditionen herstellt.

Leonhard R. Müller - Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG

Leonhard R. Müller – Vorstandsvorsitzender der ASKANIA AG

ASKANIA wächst dank großer Innovationen und verlässlicher Technik, beschäftigt bis zu 15.000 Mitarbeiter und wird zum bedeutendsten deutschen Unternehmen für Luftfahrtinstrumente. In den 20er bis 40er Jahren gibt es kaum ein Flugzeug ohne ASKANIA Bordinstrumente, auf die man sich bei jedem Wetter, in jeder Situation und zu jeder Tages- und Nachtzeit verlassen kann. Die Bord- und Armbanduhren helfen den Pionieren der Luftfahrt wie etwa dem Freiherrn von Hünefeld oder Elly Beinhorn auf ihren waghalsigen Wegen und gefährlichen Abenteuern und bringen die ersten zivilen Flugreisenden sicher an ihr Ziel. Aber auch Filmkameras werden gebaut und kommen bei den Drehs der großen Filmklassiker zum Einsatz – beispielsweise „Der Blaue Engel“ mit Marlene Dietrich.

Heute möchte die Firma Askania in Berlin und darüber hinaus Kunden ansprechen, die ein Faible für individuelle, mechanische, hochwertige und handgearbeitete Uhren haben. Die Uhrenmodelle tragen in engem Bezug zu Berlin Namen wie Alex, Tempelhof, Quadriga und Berlinale. Und auch an Luftfahrtpioniere wie Elly Beinhorn wird erinnert.

ASKANIA AG,
Lützowplatz 5, 10785 Berlin
Website: www.askania-uhren.de

Im Askania Uhrensalon in der Uhlandstraße 179/189, 10623 Berlin sind Besucher herzlich willkommen. Eintritt frei
Öffnungszeiten ASKANIAWELTEN: Montag-Freitag 11-19 Uhr und nach Vereinbarung.
Tel. +49 (0)30 810 358 95

 

Fotos: Askania Pressefotos

Print Friendly, PDF & Email