Geschenktipps

Für sie in Berlin entdeckt

Geschenkideen zu Weihnachten Geschenkideen zu Weihnachten

Geschenke aus Berlin

Wir haben uns etwas in der Stadt für sie umgesehen und einige, wie wir meinen, originelle Geschenkideen aufgestöbert. Bis Weihnachten kommen noch weitere Vorschläge dazu. Vielleicht können wir ihnen ja einige Anregungen fürs Fest geben. Wir wünschen ihnen eine schöne und stressfreie Vorweihnachtszeit.

Schallplatte aus Schokolade von Wohlfarth. Natürlich mehrfach abspielbar.

Schallplatte aus Schokolade von Wohlfarth. Natürlich mehrfach abspielbar.

Erlesene Schokolade von Wohlfahrt

Berliner Schokosalami (für Erwachsene mit Alkohol) Wohlfarth Schokolade

Berliner Salami (für Erwachsene mit Alkohol) Wohlfarth Schokolade

In aufwendiger Handarbeit verwandelt Christoph Wohlfarth in seiner Schokoladenmanufaktur erlesene, aus biologischer Landwirtschaft stammende Rohstoffe in kleine Kunstwerke. Wohlfarth ist gelernter Bäcker und Konditor aber in erster Linie passionierter Chocolatier. Die Schokoladenmanufaktur Wohlfarth Schokolade wurde 2010 in Berlin gegründet. Im Oktober 2011 eröffnete Inhaber Christoph Wohlfarth seine gläserne Manufaktur mit kleinem Ladengeschäft an der Choriner Straße 37 im Bezirk Prenzlauer Berg. Durch eine verglaste Wand können Sie dem Chocolatier und seinem Team bei der Arbeit zuschauen. Im Laden werden neben feinen verpackten Waren auch ein ausgesuchtes Sortiment an handgefertigten Bruchschokoladen, Aromablättern, kleinen Quadraten, schokolierten Früchten, Marzipan, Pralinen und vielem mehr in ständigem Wechsel angeboten.Spezialitäten sind unter anderen die „Berliner Salami“ und Schallplatten aus Schokolade. (Natürlich mehrfach abspielbar)

Wohlfarth Schokolade Berlin – Choriner Str. 37 – 10435 Berlin –  Zur Website

Dessous von „Lost in Wonderland“

Foto: lost in wonderland

Foto: lost in wonderland

Nicht ganz ohne Eigennutz treibt es ja viele Männer vornehmlich zur Weihnachtszeit in die Dessousläden um etwas schickes und reizvolles für die Liebste zu erstehen. „Wir sind das heißeste Label für luxuriöse Wäsche in Berlin”, heißt es selbstbewusst auf der Website des kleinen Unternehmens. Gründerin und Designerin Scarlett Großelanghorst entschloss sich nach ihrem Modedesignstudium gegen einen Job in der regulären Modeindustrie, da ihr dort die Wertschöpfungskette meist nicht transparent und nachhaltig genug ist und sammelte vor der Firmengründung ihres eigenen Labels Berufserfahrung als Freelancer in allen Bereichen der Modebranche. Währendessen bereitete sie den Launch ihres Lingerielabels „Lost in wonderland” vor. Die Marke verzichtet aus ethischen und qualitativen Gründen auf den Einsatz tierischer Fasern in der Wäsche und setzt auf spezielle feine Gewebemischungen, die höchsten Tragekomfort bieten und langlebig sind. In Berlin zum Beispiel bei Miau Miau erhältlich.  (Miau Miau – Feinste Dessous, Kollwitzstraße 53, Berlin-Prenzlauer Berg – Website)

Mehr Infos über „Lost in Wonderland“ auf der Website

Edle Schals und Krawatten aus Kaschmir gibt es bei Lagano

Edle Schals und Krawatten aus Kaschmir gibt es bei Lagano

Edles aus Kaschmir bei Lagano

Lagano - Manschettenknöpfe aus mit Mammut-Elfenbein.

Lagano – Manschettenknöpfe mit Mammut-Elfenbein.

Edles für modebewusste Männer gibt es in Charlottenburg. Für die Accessoires von Lagano werden besonders edle und teils exotische Materialien in Handarbeit zusammengefügt. Angeboten werden zum Beispiel edle Manschettenknöpfe aus rhodiniertem Silber mit Mammut-Elfenbein, Ebenholz oder Jaspis. Das Hauptsortiment der Krawatten ist so abgestimmt, dass eigentlich kein Wunsch offen bleiben muss. Krawatten und Schleifen aus reiner Seide, wunderbar weichem Kaschmir oder mit japanischer Kimonoseide kann man hier erstehen. Abgerundet wird alles durch Unterwäsche aus Augsburg, Kaschmirschals und -Plaids aus Baden-Württemberg, Socken aus ägyptischer Baumwolle, Kaschmir oder Seide und als i-Tüpfelchen Kragenstäbchen aus Perlmutt.

Sie können ihre Lieblingshemden und -anzüge gerne mitbringen, um die herrlichsten Kombinationen durchzuspielen.

Lagano in der Goethestraße 71 in Berlin-Charlottenburg    Website

Armreife aus Kunststoff mit Feingold

Armreife aus Kunststoff mit Feingold

Faszinierender Schmuck

Collier aus recycelten Blechdosen - von Marion Heilig

Collier aus recycelten Blechdosen – von Marion Heilig

Die Schmuckkünstler Marion Heilig, Joachim Dombrowski und Friederike Maltz präsentieren ihre so unterschiedlichen Schmuckstücke in ihrer gemeinsamen ProduzentInnengalerie „von“ in der Lychener Straße 5 in Prenzlauer Berg. Marion Heilig kreiert Schmuck in klarer, puristischer Form mit architektonischer Präsenz. Sie verwendet dafür Edelmetall, Kunststoff mit Feingold, aber auch recycelte Materialien von Telefonkarten oder Blechdosen. Dombrowskis Arbeiten bauen auf geometrischen Formen auf. Wichtig ist dem Künstler dabei der konsequent schnörkellose Blick und die Suche nach Lösungen im Zusammenspiel von Form und Farbe. Verwendet werden Silber, Gold und Edelstahl. Der Schmuck von Friederike Maltz besticht durch eine sehr filigrane Ausführung, darüber hinaus fertigt die Künstlerin auch Bestecke und Raumzeichnungen. Neben den eigenen Arbeiten gibt es bei „von“ in temporären Ausstellungen auch Beispiele zeitgenössischer Kunst zu sehen.

„von“ –  Lychener Str. 5 – 10437 Berlin – Zur Website

 

Die bunten Artikel von Pylones machen einfach gute Laune

Die bunten Artikel von Pylones machen einfach gute Laune

Die bunte „Pylones“-Welt

Man bekommt einfach gute Laune, wenn man sich die bunte Welt von „Pylones“ ansieht. In den zwei Berliner Läden gibt es die lustigsten und buntesten Alltagsgegenstände, die man sich nur vorstellen kann. Bürsten, Seifenschalen, Nagelscheren, Klopapierhalterungen, Büchsen, Handyetuis und wahnsinnig vieles mehr machen einfach gute Laune! Im Jahr 1985 entwirft die Gruppe „Braguette Magique“ an der Hochschule für Industriedesign in Paris eine Schmuckkollektion mit Tiermotiven aus Latex. Studienkollegen und Freunde begeistern sich sofort so dafür, dass man mit der Produktion kaum nachkommt. Daraufhin wird Pylones gegründet.  Bald darauf entzücken die Produkte auch die Passanten, die vor den Schaufenstern stehenbleiben wo die bunten Dinge gehandelt werden. Und alles ist aus Latex, dem Stoff durch den die Fantasie erwacht. Dehnbar und elastisch. Gross und Klein erfreuen sich genauso an den farbenfrohen Kollektionen.

Pylones, in Berlin am Kurfürstendamm 225 und an der Karl-Liebknecht-Str. 3 am Dom Aquaree. Zur Website

Regenmantel und Kissen von Society Dog

Regenmantel und Kissen von Society Dog

Edles für den Hund

Hundehalsbänder mit Swarowskisteinen von Society Dog

Hundehalsbänder mit Swarowskisteinen von Society Dog

Sie möchten ein Geschenk für einen Hundeliebhaber kaufen? Dann sind sie bei Karina Moncada in ihrem kleinen Laden „Society Dog“ in der Charlottenburger Schlüterstraße richtig. Hier gibt es alles für große und kleine Hunde. Halsbänder, Mäntel, Pullover, Körbchen, Kissen und vieles mehr. Jeder Hund, der etwas auf sich hält, läßt hier einkaufen. In der hauseigenen Sattlerei werden übrigens auch die exklusivsten Sonderwünsche an Halsbändern und Geschirren erfüllt, Verzierungen mit edlen Swarowskisteinen inclusive. Und eine gute und kompetente Beratung gibt es natürlich gratis dazu.

Society Dog, Schlüterstraße 16, 10625 Berlin –  Website

Berlinborte von Extratapete

Berlinborte von Extratapete

Berlin an der Wand

Berliner Stadtplan von Extratapete

Berliner Stadtplan von Extratapete

EXTRATAPETE steht für individuelles Tapetendesign, das sich mit vielfältigen Kollektionen für Privatkunden und Auftragsarbeiten im Objektbereich einen Namen gemacht hat. Hinter EXTRATAPETE steht der Schweizer Grafik-Designer Matthias Gerber. 2001 gründete er gemeinsam mit Kathrin Kreitmeyer EXTRATAPETE, um Tapeten aus dem Winterschlaf zu holen und sie als Designobjekte zu etablieren. Seitdem sind einzigartige Kollektionen entstanden, deren Modelle Kultstatus erreicht haben. Wie wäre es zum Beispiel mit riesigen Stadtplänen oder Bahnplänen? Und auch Fototapeten und ausgefallene Mustertapeten kann man hier finden. Und wer ein Geschenk mit Berlinbezug sucht, sollte zu den 4 Meter langen Panoramaborten greifen, die die besten Ansichten aus der Hauptstadt in sich vereinen. (Gibt’s natürlich auch von Paris, L.A., Rom und anderen schönen Orten) Die Borten sind vier Meter lang und 11,9 cm hoch, selbstklebend und kosten 19 Euro.

„Extratapete“ im Aufbauhaus am Moritzplatz. Prinzenstraße 85 a,  zur Website

Die ausgefallensten Manschettenknöpfe gibt es in der Gallery Schrill in der Bleibtreustraße

Die ausgefallensten Manschettenknöpfe gibt es in der Gallery Schrill in der Bleibtreustraße

Geheimtipp für trendige Accessoires

Vielfältiges und buntes Angebot in der Gallery Schrill in der Bleibtreustrasse

Vielfältiges und buntes Angebot in der Gallery Schrill in der Bleibtreustrasse

Die „Gallery Schrill“ in der gemütlichen Charlottenburger Shoppingmeile Bleibtreustraße ist das „Best of“ vom legendären Kaufhaus Schrill. Der Geheimtipp für trendige Accessoires der Insider und Glitterati. Retro der 60iger, 70iger, 80iger und futuristisch. Unterzeile auf der Website des Hauses: „Trend resistent since 1981“. Das sagt alles. Nach eigenem Bekunden gibt es hier die weltbeste Sammlung einzigartiger origineller und wirklich ausgefallener Manschettenknöpfe. Heiße Sonnenbrillen, wilder Schmuck, elegante Taschen, Krawatten, Hüte, Uhren, Schals und vieles mehr ergänzen das Angebot. Jede Menge zum Schauen gibt es in diesem kleinen Laden von Irene Schweitzer. Eines ist garantiert, man findet mit Sicherheit etwas Schönes.

Gallery Schrill, Bleibtreustrasse 48, 10623 Berlin – Website

Thomas Gsella und sein satirisches Weihnachtsbuch

Satirisches Weihnachtsbuch von Thomas Gsella

Satirisches Weihnachtsbuch von Thomas Gsella

„Achtung, Achtung, hier spricht der Weihnachtsmann!“ heißt das satirisch, spöttisch und amüsante Werk von Thomas Gsella. Der in Aschaffenburg lebende freie Autor hat schon für Titanic, die FAZ und andere gearbeitet. In seinem Weihnachtsbuch widmet er sich den existenziellen Fragen: Was ist der Mensch? Warum isst er eine Gans? Wo gehen wir nach der Bescherung hin? Wem können wir die blöden Geschenke vom letzten Jahr unterjubeln? Und warum hat Jesus eigentlich seine Geburt in die hektische Weihnachtszeit gelegt? Der Satiriker und Humorist Gsella gibt darauf in seinem 160 Seiten starken Werk die passenden Antworten.

„Achtung, Achtung, hier spricht der Weihnachtsmann!“ Thomas Gsella – Carl’s books, 160 Seiten, ISBN: 978-3-570-58534-4 12.99 Euro

Tolle Geschenkideen vom Ellington Hotel

Das Ellington Hotel ist mit seiner zentralen Lage zwischen Kurfürstendamm, Zoo und KaDeWe die perfekte Adresse für den stilvollen Berlin Besuch. In dem denkmalgeschützten Gebäude aus den Goldenen Zwanzigern erwarten Sie Eleganz und Qualität in einer ganz besonderen Atmosphäre. Die Küche des hoteleigenen Restaurants unter der Leitung von Florian Glauert wurde gerade vom Gault Millau mit sechzehn Punkten ausgezeichnet. „Wir möchten, dass unsere Gäste Spaß am Genießen haben und legen großen Wert darauf, erstklassige Produkte zu verwenden. Bei uns bleibt Genuss finanzierbar, werden regionale Lieferanten unterstützt und wir haben Produkte auf der Karte, die zu ihrer optimalen Erntezeit perfekt im Geschmack sind“, so der Aufsteiger 2015, Florian Glauert, der sich zusammen mit seinem Team sehr über die Bestätigung durch den Gault&Millau freut.

Die folgenden Geschenkideen für schöne Stunden im Ellington können wir ihnen ganz besonders ans Herz legen:

COMEDIAN HARMONISTS TODAY – DINNERKONZERT

Genießen sie ein Drei-Gänge-Menü in weihnachtlicher Atmosphäre, musikalisch begleitet von den charmanten Comedian Harmonists Today. Begrüßt werden die Gäste mit einem Glas Prosecco.  Wann:  Sonntag, 14. Dezember 2014 – 17.00 Uhr Proseccoempfang – 18.00 Uhr Konzertbeginn  Kosten: 92,00 € pro Person – 680,00 € pro 8er Tisch. – Tickets erhalten Sie unter +49 30 68 31 50 oder contact@ellington-hotel.com

WEIHNACHTLICHER JAZZBRUNCH

So starten sie Ihre Weihnachtsfeiertage stressfrei. Das Ellington erwartet sie mit weihnachtlichen Spezialitäten und jazziger Livemusik. Wann: Donnerstag, 25. und Freitag, 26. Dezember 2014 | 12.00 bis 15.00 Uhr  –  Kosten: 46,00 € pro Person.  Reservierung unter +49 30 68 315 4000 oder duke@ellington-hotel.com

SWING UP – DIE BIG BAND

Wir zünden bereits einen Tag vor Silvester ein Feuerwerk. Denn wenn die Big Band SWING UP, mit ihrem mitreißenden Big Band Sound der 40er bis 60er Jahre loslegt, bleibt kaum mehr jemand auf der Erde. Mit dabei die Solisten Meta Hüper und Valentin Gregor. Zur Stärkung wartet vor Konzertbeginn ein Buffet auf die Gäste.  Wann: Dienstag, 30. Dezember 2014 – 18.00 Uhr Einlass und Buffet – 19.30 Uhr Konzertbeginn. Kosten: 40,00 € pro Person inkl. Buffet im Vorverkauf,  45,00 € pro Person inkl. Buffet an der Abendkasse, Preis exkl. Getränke – Tickets erhalten Sie unter +49 30 68 31 50 oder contact@ellington-hotel.com

LADIES LOUNGE
Der perfekte Verwöhnabend für Freundinnen, Kolleginnen oder Mütter & Töchter. Bei Prosecco und leichtem Fingerfood werden die Damen von professionellen Stylistinnen verwöhnt und erhalten glanzvolle Stylingtipps. Wann: Freitag, 23. Januar 2015 –  18.00 bis 21.00 Uhr – Kosten: 89,00 € pro Person inkl. Styling, Fingerfood und Getränken für drei Stunden (Prosecco, Weißwein und alkoholfreie Getränke) Sichern Sie sich Ihrem Platz unter +49 30 68 31 50 oder unter elli@ellington-hotel.com

Leckeres von Ben und Bellchen

Leckeres von Ben und Bellchen

Leckeres von Ben und Bellchen

Mit großer Hingabe und viel Liebe zum Detail fertigen „Ben und Bellchen“ in ihrer Backstube feinstes Naschwerk aus besten Rohstoffen an. Die süßen Leckereien wie Praliné Pops und der Kuchen am Stiel sind traumhafte leckereien, die sich auch bestens als kleines Mitbringsel oder Geschenkanhänger eignen. Die leckereien von Ben und Bellchen gibt es bei ausgewählten Händlern. (Verzeichnis auf der Website) Am 7. Dezember 2014 findet man Ben und Bellchen übrigens zusammen mit vielen anderen Anbietern auch auf dem legendären Naschmarkt in der Kreuzberger Markthalle Neun. (Berliner Naschmarkt am 2. Advent, Sonntag, 7. Dezember 2014, 12–18 Uhr, Markthalle Neun, Eisenbahnstr. 42/43, 10997 Berlin)

Ben und Bellchen – Weitere Infos auf der Website

Neues Berlinbuch von Nicolai

Michael Stoffregen-Büller Uferblicke

Michael Stoffregen-Büller
Uferblicke

Die Sieben-Seen-Rundfahrt um die Wannseeinsel im Westen Berlins – eine überaus beliebte Bootsfahrt durch eine paradiesisch anmutende Wasserlandschaft und zugleich ein außergewöhnlicher Ausflug in 200 Jahre deutscher Geschichte. Der Autor Michael Stoffregen-Büller nimmt den Leser mit auf diese Tour und erzählt die vielen Geschichten, die sich hinter der prachtvollen Uferkulisse verbergen. Er beschreibt die Schlösser, Parks und Villen, die für das preußische Arkadien stehen, aber auch düstere Orte deutscher Vergangenheit wie das Schloss Cecilienhof oder das Haus der Wannsee-Konferenz. Und es geht um die Menschen, die am Ufer leben: Unternehmer, Filmschauspieler, Maler, Schriftsteller, Wissenschaftler, Verleger, Könige, Prinzen und drei Staatschefs. Die unterhaltsam geschriebenen Exkurse in die Geschichte dieser einzigartigen Kulturlandschaft werden von historischen Abbildungen, künstlerischen Darstellungen und aktuellen Fotografien begleitet.

Michael Stoffregen-Büller; Uferblicke – Geschichten rund um den Wannsee  –  224 Seiten; 50 Abbildungen; 16 x 22,5 cm; gebunden   –  ISBN 978-3-89479-879-6

Ein Geschenk für Tierhalter

Irgendwann braucht das süßeste Haustier mal einen Tierarzt. Und sei es nur zur routinemäßigen Impfung. Mit einem Guthabenkonto beim Tierarzt des Vertrauens kann man jedem Tierhalter eine Freude machen. Wenn sie wissen, wo ihr Freund/Freundin oder Bekannter zum Tierarzt geht, einfach eine Summe einzahlen, die ihm/ihr dann als Guthaben zur Verfügung steht.

Platten-Pedro

Platten-Pedro in seinem kleinen Laden

Originelles aus Vinyl für Sammler

Für Sammler von Vinyl- oder Schellackschallplatten bietet der wunderbare Laden von Platten Pedro genau das richtige. Die Preise stimmen und die Beratung durch das abolute Berliner Orinignal „Platten Pedro“ ist mit Sicherheit unvergesslich und kompetent. CDs gibt es garantiert nicht in diesem Laden, denn „sie klingen schlecht und sehen Scheiße aus“ so Platten Pedro.

Platten Pedro  –  Tegeler Weg 102  –  10589 Berlin  –  Zur Website

 

Fotos: Becker, Extratapete, Pressefoto Pylones, Carl’s books, Naschmarkt/Ben & Bellchen,

Print Friendly, PDF & Email