Kantini Foodmarket eröffnet im Bikini Berlin

Kantini , Foodmarket im Bikini Berlin

Berlin ist ab dem 12. Januar 2018 um ein kulinarisches Highlight reicher. Im Bikini Berlin am Breitscheidtplatz eröffnet auf 1800 Quadratmetern Fläche der Foodmarket Kantini. An zahlreichen Tresen gibt es Spezialitäten aus 10 Ländern. Darunter aus Israel, Korea, Hawaii und vieles mehr. Natürlich darf auch die typische Berliner Currywurst nicht fehlen. Ein helles, freundliches und optimistisches Ambiente lädt zum Verweilen ein. Und durch eine große Panoramascheibe ist man dem Zoo sehr nahe.

Kantini – Was gibt es genau zu essen?

Europäisch kocht die Berliner Curry Company, die des Berliners liebsten Imbiss in mehreren Variationen anbietet. Darunter die Premium-Version „dry aged“ sowie eine vegane Currywurst. Ausserdem gibt es die Currywurst im Glas, sehr originell! Pasta Deli und TerrAmare stellen unter Beweis, dass italienische Küche viel mehr als Pizza sein kann. Von Tramezzini über Piadina Romagnola oder Mozzarella in Carrozza finden Besucher hier besondere Leckereien. Bei Frai steht die individuelle Ernährungsphilosophie des Gastes im Vordergrund und Besucher können sich aus unterschiedlichen Bausteinen ihr Lieblingsgericht in punkto Low-Carb und Paleo-Kost zusammenstellen.

antini Foodmarket im Bikini Berlin

Currywurst im Glas von der Berliner Curry Company

Inhee Chu-Mauer von Bibi mix präsentiert ein typisch koreanisches Gericht - Kantini Foodmarket

Inhee Chu-Mauer von Bibi mix präsentiert ein typisch koreanisches Gericht

In der Latin-Kategorie überzeugt Chaparro mit authentischer mexikanischer Küche wie Burritos, Comida corrida, Tortas, Quesadillas und Tacos. Freunde der Middle East Cuisine werden von den israelischen Köstlichkeiten bei DJIMALAYA begeistert sein. Auch auf leckere Tapas muss im Kantini niemand verzichten. Diese kommen aber bei Madrido mit einer indischen Note. In der Madrido Bar werden dazu Champagner, Bier und auserlesene Weine gereicht. Ein Foodmarket in Berlin ohne asiatisches Angebot ist undenkbar und so findet man bei Kantini das Royals & Rice mit außergewöhnlichen vietnamesischen Speisen. Bei bibimix werden ausgefallene koreanische Kreationen wie beispielsweise Burger, Bibimbap und Pop Chicken – der berühmte koreanische Streetfood-Klassiker – serviert. SONS OF MANA reicht originelle hawaiianische Poke Bowls.

Bei Südafrikas angesagter Patisserie Talking Beans aus Kapstadt und der Berliner Eis-Manufaktur Copper & Flint werden auch süße Gaumen verwöhnt. Zusätzlich zu den festen Food-Theken sorgen zwei Pop-Up Stände immer wieder für frische Impulse und saisonale Food-Trends. Den Anfang machen der Smoothie und Health Food Anbieter RAW‘ BAR sowie das Food-Konzept ECHTÖL, das neben erlesenen Ölen auch besondere Spirituosen und edle Fischkonserven anbietet. Damit bleibt BIKINI BERLIN seiner Leitidee mit den Pop-Ups treu. Die beiden Einheiten können von spannenden Food-Retail Anbietern für maximal sechs Monate angemietet werden, um den Besuchern immer wieder neue Erlebnisse zu bieten.

Kantini , Foodmarket im Bikini Berlin

Hübsches Ambiente im Kantini

Bikini Berlin, Breitscheidtplatz

Öffnungszeiten von 10-20 Uhr, zahlreiche Angebote mit bis zu 50 % Rabatt

Kantini Foodmarket im Bikini Berlin

Frische Farben im Kantini Foodmarket im Bikini Berlin

Kantini Foodmarket im Bikini Berlin

Koreanisches Essen von Bibi mix

Kantini Foodmarket im Bikini Berlin

Kantini findet man im 1. OG im Bikini Berlin

Da gehts rein in die etwas andere Shoppingwelt des Bikini Berlin

Da gehts rein in die etwas andere Shoppingwelt des Bikini Berlin

Print Friendly, PDF & Email