Mutter Corsage – Heide Mayer

Erlebnisse einer Dessous-Verkäuferin

Frau in Dessous

Tanga, Push-up, Strapse: Heide Meyer weiß ganz genau, wie ihre Kundinnen eine gute Figur machen. Seit über fünfzig Jahren arbeitet sie als Dessous-Verkäuferin, und dabei hat sie einiges erlebt. Frauen, die jeden Preis zahlen, um den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen, und Männer, die Reizwäsche für ihre Nichten erstehen. Kaum jemand kommt seinen Kunden so nah wie eine Dessous-Verkäuferin. Authentisch, unterhaltsam und mit großer Leidenschaft für ihren Beruf erzählt die Gründerin des Charlottenburger Lady M von ihren täglichen Erlebnissen und lädt ein zu einem höchst aufschlussreichen Blick in die Umkleidekabine. Heide Meyer, geboren 1943, begann im Alter von 15 Jahren eine Lehre als Einzelhandeslkauffrau im Bereich Miederwaren bei der Firma Horten. Über 50 Jahre hat sie in der Dessous-Branche gearbeitet und alle Entwicklungen hautnah miterlebt. Sie arbeitete unter anderem im KaDeWe und eröffnete schließlich ihr eigenes Geschäft Lady M. 2010 hat sie eine Firma gegründet, die Verkäuferinnen in der Dessousbranche schult. Heide Meyer lebt in Berlin.  Website Lady M

Taschenbuch, Knaur TB, 03.12.2012, 264 S. – ISBN 978-3-426-78516-4


fotolia_26103240_xs_460

Fotos: Fotolia, Titelbild von photoDune

Print Friendly, PDF & Email