Grün

„Im Himmel unter der Erde“ DVD

12. Februar 2014

(be) Als ich zum ersten Mal von dem Film „Im Himmel unter der Erde“ hörte, habe ich gedacht, das fehlt noch, ein Friedhofsfilm. Jetzt, nachdem ich Britta Wauers Film über den Jüdischen Friedhof in Berlin-Weißensee gesehen habe, bin ich begeistert. Um es kurz zu machen, „Im Himmel unter [Mehr lesen...]

Der Große Tiergarten in Berlin

12. Februar 2014

Zwischen den gläsernen Hochhäusern des Potsdamer Platzes, der unverwechselbaren Kulisse der Philharmonie und den dunklen Stelen des Holocaustmahnmals erstreckt sich das grüne Zentrum der deutschen Hauptstadt: der Berliner Tiergarten. Mit einer Fläche von 210 Hektar ist er der größte Park der [Mehr lesen...]

Gatow und Kladow

11. Februar 2014

Die Millionenstadt Berlin hat durchaus auch ihre ländlichen Seiten zu bieten. Zum Beispiel in Lübars oder Britz, aber auch in den zu Spandau gehörenden Ortsteilen Gatow und Kladow. In Vorwendezeiten waren die Berliner froh, am Wochenende mal einen Ausflug nach Gatow, Kladow in die naturnahen [Mehr lesen...]

Ortsteil Lichterfelde

14. August 2012

Das Dorf Lichtervelde wurde im 13. Jahrhundert wohl von flämischen Ansiedlern gegründet. Die Dorfkirche Lichterfelde wurde im 14. Jahrhundert aus Feldsteinen errichtet und um 1780 erneuert. Lichterfelde wurde 1865 gegründet und ist eines der ältesten Villenviertel Berlins. Der größte Ortsteil [Mehr lesen...]

Tulpenschau “Tulipan”

20. Februar 2012

Gärtnerische Sonderschauen bereichern seit 2005 das Angebot des Britzer Gartens. „Tulipan im Britzer Garten“ ist eine seit Jahren eine Marke, die weit ins Bundesgebiet ausstrahlt. Gäste kommen aus allen Bundesländern – zum  Teil auch mit Reisebussen, um sich die unvergleichliche [Mehr lesen...]

Lübars

27. August 2011

(be) Lübars ist das älteste Dorf des Bezirks Reinickendorf. Dort findet man neben viel Natur eine erhaltene Dorfstruktur mit einer barocken Dorfkirche aus dem 18. Jahrhundert. Das Dorf liegt am Tegeler Fließ, einer eiszeitlichen Abflussrinne, die in den Tegeler See mündet.  Vor dem Mauerfall [Mehr lesen...]

Ortsteil Friedenau

14. Juli 2011

(be) Als Berliner Vorortsiedlung wurde Friedenau im Jahr 1871 von dem Hamburger Immobilienhändler Johann Anton Wilhelm Carstenn auf dem Geländes des Rittergutes Deutsch-Wilmersdorf gegründet. Um den Friedrich-Wilhelm-Platz herum entstanden Landhäuser für den gehobenen Mittelstand und [Mehr lesen...]

Britzer Garten

20. Juni 2011

Die jährlichen Besucherzahlen von etwa 1 Million beweisen die hohe Anziehungskraft dieser grünen Oase im Süden Berlins, die am 26. April 1985 als Bundesgartenschau Berlin vom damaligen Bundespräsidenten, Herrn Richard von Weizsäcker, eröffnet wurde. Senatorin Ingeborg Junge-Reyer: „In den [Mehr lesen...]
1 2