Tape Art Convention 2018

Kunst aus Klebebändern in der Galerie Neurotitan

Tape Art Convention 2018 in Berlin

Die Tape Art Convention 2018 ist eine internationale Kunstausstellung, die vom 07.07. bis zum 28. 07. 2018 in der Neurotitan Galerie am Hackeschen Markt stattfindet. Über 20 Künstler aus 10 Ländern zeigen die Anlässöich der Tape Art Convention 2018 die faszinierende Vielfalt von Kunst mit dem Klebeband. Veranstalter ist das Berliner Künstlerkollektiv Tape That zusammen mit ihrem langjährigen Partner Klebeland.

Tape Art Convention 2018 - Letzte Vorbereitungen zur Ausstellung in der Galerie Neurotitan

Letzte Vorbereitungen zur Ausstellung in der Galerie Neurotitan

Tape Art – das ist Kunst mit Klebeband. Berlin hat sich in den letzten 10 Jahren zum Mittelpunkt der weltweiten Tape-Szene entwickelt. Tape That und Klebeland gehören zu den Pionieren dieser Kunstform. International erlangt Tape Art immer mehr an Bedeutung, die Community der wenigen aber äußerst aktiven KünstlerInnen wächst stetig. Die Stilmittel von Tape Art reichen von  minimalistisch abstrakt bis hin zu fotorealistischen und detailverliebten Tape Drawings und zeigen: die Grenzen dessen, was künstlerisch mit einem Alltagsgegenstand wie Tape möglich ist, sind noch lange nicht ausgeschöpft.

Unglaubliche Tape Art Technik von Danny Scheible aus den USA

Unglaubliche Tape Art Technik von Danny Scheible aus den USA

Die Convention 2018 widmet sich ausschließlich dem Thema Tape Art und ihrer Vielfalt an Ausdrucksformen. Über 20 Tape Artists aus der ganzen Welt stellen während der TAC18 ihre neuesten Werke vor. Das Programm geht dabei weit über eine gewöhnliche Ausstellung hinaus: Besucher können sich in interaktiven Workshops, Artist Talks und geführten Rundgängen einer Kunstform nähern, die in Berlin maßgeblich geprägt wurde. Über Videos erfährt man Hintergründe zur Entstehung der Kunstwerke und bekommt einen Einblick in die Szene.

Über Tape That
Initiator und Veranstalter der TAC18 ist das Berliner Künstlerkollektiv Tape That, das seit fast sieben Jahren die Szene mitgestaltet. Wir sind fasziniert von der Idee, Kunst aus einem Alltagsgegenstand zu erschaffen. Mit dem Gedanken, diese Kunstform weiter zu verbreiten und die Künstler zu vernetzen haben wir die Tape Art Convention gestartet. Parallel reisen wir unter dem Titel “Tape Art Around The World” um die Welt und konnten allein in 2017 in 13 verschiedenen Ländern Ausstellungen und Workshops realisieren. Kürzliche Projekte fanden unter anderem in Kuwait, Japan, Bangladesch, Palästina und Israel statt.  tapethatcollective.com

Über Klebeland
Partner von erster Stunde ist der Klebebandhersteller Klebeland GmbH. Klebeland hat das Potential dieser wachsenden Kunstform erkannt und setzt auf die Förderung und Unterstützung von Tape Art Künstlern. Vor zehn Jahren entstand unter ihrer Leitung das damals größte Tape Art Bild. Seit 2008 sind sie Magnet der Berliner Tape Art Szene und darüber hinaus erster Ansprechpartner für internationale Künstler. klebeland.de

Über die Neurotitan Galerie
Die Neurotitan Galerie vom Verein Schwarzenberg e.v. stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung und unterstützt mit günstigen Ausstellungsflächen. Der Verein bildet seit Jahrzehnten einen der letzten wichtigen Freiräume für Künstler in der Innenstadt am Hackeschen Markt. Ohne die Neurotitan Galerie wären Projekte wie die Tape Art Convention für Künstler undenkbar.


Anlässlich der Street Art Ausstellung “Wandelism” haben wir bereits im April 2018 die Berliner Künstlerin Valeryia Losikava kennengelernt und mit ihr ein kurzes Video gemacht:

Mehr über die Veranstaltung findest du hier