Finnland tischt auf

Über 80 Unternehmen aus ganz Finnland stellen ab heute bis 27. Januar 2019 auf der Internationalen Grünen Woche 2019 Berlin (IGW) ihre Produkte und Dienstleistungen in der Messehalle 10.2 auf 1.600 Quadratmetern zur Schau. Der Partnerlandsauftritt steht unter dem Motto „Aus der Wildnis“. Im Fokus stehen dabei Lebensmittel, die aus der wilden Natur Finnlands stammen. Zugleich nimmt das Motto Bezug auf die geografischen und kulturellen Besonderheiten des Landes. Finnland präsentiert sich in Halle 10.2 Finnland will die Herzen der Deutschen im Sturm erobern. Dafür haben die Finnen gute Argumente: Die Reinheit der Natur und die Qualität der Lebensmittel, verantwortungsbewusste Produktionsmethoden und innovative, hochwertige und schmackhafte Speisen und Getränke. Leckerer Lachs, selbst geräuchert – Sechs Regionen Finnlands zeigen gebündelt Lebensmittel und Tourismusangebote. Die finnische Nationalmannschaft der Köche kocht als kulinarisches Highlight im Restaurant. Getränke von zehn Mikrobrauereien und Destillerien, Rentierchips, Flammlachs, Essbares aus dem Wald, Hafer, Kartoffeln und vieles mehr werden gezeigt. Naturkosmetik von Rimita Green Rimita Green ist ein finnisches Familienunternehmen, das ökologische Hautpflege- und Wellnessprodukte anbietet. Die Passion von Rimita Green sind die hochwertigen Rohstoffe, die aus der reinen und wilden finnischen Natur kommen. Die nordischen Wachstumsbedingungen sorgen zum Beispiel für einen hohen Gehalt an Phenolen und Antioxidatien in … Finnland tischt auf weiterlesen