Mitte

Berliner Brunnen

9. Juni 2017

Dreihundert Berliner Brunnen gibt es in der Haupststadt. Sie sind im Sommer ideale Treffpunkte und Plätze zum relaxen und zur Kommunikation. Man darf nicht vergessen zu erwähnen, dass ohne die Berliner Wall AG kaum einer dieser Brunnen sprudeln würde. Danke für dieses Sponsoring kann man an [Mehr lesen...]

Das Humboldt-Forum wächst

2. Juni 2014

(be) Weit mehr als 30.000 Besucher nutzten am 1. Juni 2014 die Gelegenheit, sich die Baustelle des Berliner Humboldt-Forums (Berliner Schloss) anzusehen. Am Eingang bildete sich bereits am Vormittag eine lange Warteschlange, doch es ging relativ zügig auf die Baustelle. Infomaterial lag für jeden [Mehr lesen...]

Berliner Antik- und Flohmarkt

17. Mai 2014

Ganz im Gegensatz zum Outdoormarkt an der Straße des 17. Juni kann man in der Friedrichstraße in den Stadtbahnbögen unabhängig von alle Wettereskapaden bummeln gehen. Dazu gehören dann aber auch die regelmäßigen Geräusche der S-Bahnen und des Bahn-Fernverkehrs über den Köpfen. In kleinen [Mehr lesen...]

Friedrichswerdersche Kirche

19. März 2014

Die Friedrichswerdersche wurde von Karl Friedrich Schinkel entworfen und von 1824 bis 1830 – nahezu zeitgleich mit seinem Alten Museum – erbaut. Zunächst in klassizistischer Ausführung geplant, beugte sich Schinkel den Wünschen des Kronprinzen Friedrich Wilhelm (IV.), der ein Gotteshaus in [Mehr lesen...]

Bonbonmacherei Kolbe & Stecher

21. Februar 2014

Das Bonbonparadies liegt in Berlin-Mitte. Bunte Bonbons in den verschiedensten Geschmacksrichtungen stehen in Plastiktüten im Regal oder sind in Kästen gefüllt. Ein Besuch in der Bonbonmacherei in den Heckmann Höfen ist nicht nur für Kinder ein Erlebnis. Hier werden Bonbons noch wie vor [Mehr lesen...]

Schinkelplatz

16. Februar 2014

Der Schinkelplatz ist ein zwar ein kleiner, aber städtebaulich wichtiger Platz im alten Zentrum Berlins. Er liegt in der Nähe des Schlossplatzes und gehört zum Stadtteil Friedrichswerder im Stadtbezirk Mitte. Die Fläche von 1700 Quadratmetern hat die Form eines schmalen Dreiecks; sie wird nach [Mehr lesen...]

Jungfernbrücke

7. Februar 2014

Die Jungfernbrücke ist die älteste noch in Berlin erhaltene Brücke. Sie wurde 1798 als sogenannte Sinusoiden-Zugbrücke gebaut. Die 23,5 Meter lange Brücke führt im Bezirk Mitte über die [Mehr lesen...]

Der Gendarmenmarkt

4. Februar 2014

(shum/be) Entstanden ist der Platz 1688 auf Wunsch des Kurfürsten Friedrich III., dem späteren König Friedrich I., nach den Plänen von Johann Arnold Nehring. Er sollte ein Teil der Friedrichstadt sein. Als zentrales Gebäude entstand das Konzerthaus. Da sich in diesem Viertel hauptsächlich [Mehr lesen...]

Potsdamer Platz

20. Februar 2012

(btm) Schon als „größte innerstädtische Baustelle Europas“ zog der Potsdamer Platz mehr als zehn Millionen Schaulustige an, die sich in der knallroten, auf Stelzen stehenden Infobox der Frankfurter Architekten Till Schneider und Michael Schumacher über das beeindruckende Baugeschehen [Mehr lesen...]

Bio in Berlin

14. August 2011

(btm/be/lpd) Die 285 Stufen und 50 Meter über dem Berliner Asphalt wirkt die 3,4 Millionen-Einwohner-Metropole vor allem eins: grün. Denn rund um die Siegessäule im Zentrum der deutschen Hauptstadt, zwischen Brandenburger Tor, Potsdamer Platz und Bahnhof Zoo, erstreckt sich auf mehr als 200 [Mehr lesen...]
1 2