Berlin von oben

Berliner Funkturm

24. Februar 2014

Der Berliner Funkturm wurde 1924/26 von Heinrich Straumer in Berlin erbaut. Er diente als Sendeturm. Am 3. September 1926 wurde er anlässlich der Dritten Großen Deutschen Funkausstellung eröffnet. Am 22. März 1935 wurde von seiner Spitze aus das erste reguläre Fernsehprogramm der Welt [Mehr lesen...]

Der Berliner Dom

24. Februar 2014

Für 7 Euro Eintritt kann man dem Berliner Dom auf das Dach steigen. Vom Kuppelumgang aus hat man einen beeindruckenden Blick über Berlin. Mit dem Eintrittsgeld für den Dom unterstützt man übrigens die bauliche Unterhaltung dieses bedeutenden Berliner Bauwerkes. Berliner Dom; Am Lustgarten; [Mehr lesen...]

Siegessäule

21. Februar 2014

Die ursprünglich 50,66 Meter hohe Säule wurde 1873 auf dem damaligen Königsplatz – dem heutigen Platz der Republik – errichtet, direkt vor dem Areal, auf dem ab 1884 das Reichstagsgebäude entstand. Im Zuge der geplanten Umgestaltung von Berlin in der Zeit des Nationalsozialismus zur [Mehr lesen...]

Der Kreuzberg

18. Februar 2014

Denkmal auf dem Berliner Kreuzberg Immerhin stolze 66 Meter hoch ist der Berliner Kreuzberg. Der ihn umgebende Viktoriapark dient als Naherholungsgebiet der Kreuzberger. Beliebter Treffpunkt ist auch der große Wasserfall, der einem Wasserfall im Riesengebirge nachempfunden ist. Das schinkelsche [Mehr lesen...]

Der Grunewaldturm

18. Februar 2014

Nach langer Restaurierung ist der Grunewaldturm wieder einen Besuch wert. Für drei Euro Eintritt steigt man relativ bequem die Stufen zur Aussichtsplattform in ca. 86 Metern Metern Höhe über dem Wasserspiegel hinauf. Der Lohn ist ein wunderbarer Blick über die Havel und die Berliner Wälder. [Mehr lesen...]

Die Humboldt-Box

18. Februar 2014

Wie ein „Ding“ aus einer anderen Welt ist im Jahr 2011 die „Humboldt-Box“ vor dem Berliner Dom gelandet. In diesem futuristischen temporären Gebäude kann man sich über das im Bau befindliche Humboldt-Forum informieren. Von der Aussichtsterrasse in 22 Metern Höhe hat man [Mehr lesen...]