Vorösterlicher Naschmarkt in Berlin

Süßes Paradies mit großem Andrang

Das Wetter war grau und eiskalt, in der Markthalle Neun in Kreuzberg herrschte trotzdem brachiale Fülle. Am Andrang zum beliebten Naschmarkt änderten auch die mittlerweile teuren 3 Euro Eintritt nichts. Man durfte Anstehen bis es endlich ins zuckersüße Paradies ging. Das große Gedränge machte den Blick auf die liebevoll angerichteten Tarts, Cupcakes, Eissorten und die viele andere Leckereien schwierig.

Laura Leising mit ihren Makrönchen

Laura Leising mit ihren Makrönchen

Großen Andrang gab es beispielsweise bei der Makrönchen Manufaktur von Laura Leising. Die leckeren kleinen Backwerke gingen weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Mein absolutes Highlight bei Laura waren die von einer kunstfertigen Konditorin individuell verzierten Frühlingsmakrönchen mit einer zauberhaften Blumenkreation. Einfach total schön.

Genuss pur auf dem vorösterlichen Naschmarkt

Megalecker fand ich auch die Tarts von “Olivia”. Die im Friedrichshain ansässige Konditorin Daniela Kiefer bietet neben den leckeren französischen Tarts auch Kuchen im Glas und Schokoladen an. (Foto: Titelbild)

Sehr interessant fand ich auch die Geschäftsidee von Sylvie Assig von “Backflasch”. Sie bietet Plätzchen-Backmischungen in Flaschen an. Da gibt es zum Beispiel die “Plätzchen der Republik”, die “Alexanderplätzchen” oder die “Plätzchen der Luftbrücke” und viele mehr. In den hübschen Flaschen ist bereits alles enthalten, was man zum Backen braucht. Zugefügt werden nur noch die frischen Zutaten wie Eier usw. Jede Flasche ist einem Berliner Platz gewidmet und schildert so nebenbei dessen Vergangenheit und Charakter.

Plätzchen-Backmischungen in Flaschen

Plätzchen-Backmischungen in Flaschen bei „Backflasch“

Die hübschesten kleinen Cupcakes entdeckte ich bei “tigertörtchen”. Die im Nikolaiviertel ansässige Bäckerei beeindruckt mit kleinen kunstvollen Köstlichkeiten. Dabei denkt man durchaus auch an die Belange von veganen Kunden und Allergikern. Genießen kann man die Produke von “tigertörtchen” im Cafe im Nikolaiviertel. Es werden übrigens auch Backkurse angeboten und Hochzeiten ausgestattet.

Leckere kleine Cupcakes von "tigertörtchen" aus Berlin

Leckere kleine Cupcakes von „tigertörtchen“ aus Berlin

Gabrielle Jones und Jan Diekmann stehen für “Jones Icecream”. Mit ihren superleckeren Cookies und dem gefühlt besten Eis Berlins werden sie uns auch in diesem Jahr wieder bestimmt viel Freude machen. Verkauft wird aus dem wohlbekannten kleinen Truck von Gabrielle und ab zirka Mitte Mai auch im eigenen Laden von “Jones Icecream” in der Schöneberger Goltzstraße 3.

Gabrielle Jones und Jan Diekmann von "Jones Icecream".

Gabrielle Jones und Jan Diekmann von „Jones Icecream“.

Hilfreiche süße Links:

Laura Leisings Makrönchenmanufaktur

tigertörtchen

Jones Icecream

Olivia Tarts und Schokoladen

Backflaschen

Print Friendly, PDF & Email