Architektur

da! Architektur in und aus Berlin 2015

16. März 2015

Die 16. Jahresausstellung der Berliner Architektenkammer  zeigt ab 21. März vier Wochen lang im Stilwerk Berlin ein breites Spektrum ausgewählter Projekte. Sie stellt 65 Projekte von Mitgliedern der Architektenkammer Berlin vor, die zwischen Sommer 2013 und Sommer 2014 in Berlin und andernorts [Mehr lesen...]

Das Humboldt-Forum wächst

2. Juni 2014

(be) Weit mehr als 30.000 Besucher nutzten am 1. Juni 2014 die Gelegenheit, sich die Baustelle des Berliner Humboldt-Forums (Berliner Schloss) anzusehen. Am Eingang bildete sich bereits am Vormittag eine lange Warteschlange, doch es ging relativ zügig auf die Baustelle. Infomaterial lag für jeden [Mehr lesen...]

Stadt im Wandel

17. April 2014

Die Rohbauarbeiten für das Berliner Schloss – Humboldt Forum kommen offensichtlich gut voran. Die Proportionen des mächtigen Gebäudes werden zunehmend deutlich. Noch liegen jedoch gut vier Jahre Bauzeit bis zur Fertigstellung vor uns. Die Berliner und ihre Gäste müssen rund um die große [Mehr lesen...]

Friedrichswerdersche Kirche

19. März 2014

Die Friedrichswerdersche wurde von Karl Friedrich Schinkel entworfen und von 1824 bis 1830 – nahezu zeitgleich mit seinem Alten Museum – erbaut. Zunächst in klassizistischer Ausführung geplant, beugte sich Schinkel den Wünschen des Kronprinzen Friedrich Wilhelm (IV.), der ein Gotteshaus in [Mehr lesen...]

„da! Architektur in und aus Berlin“

26. Februar 2014

Vom 15. März bis 5. April 2014 zeigt die Architektenkammer Berlin mit 68 ausgewählten Arbeiten ihrer Mitglieder ein breites beispielhaftes Spektrum zeitgenössischer Architektur in der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“. Henner Bunde, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für [Mehr lesen...]

Berliner Hauptbahnhof

24. Februar 2014

Mit der Eröffnung des neuen Berliner Hauptbahnhofes im Mai 2006 begann in der Bundeshauptstadt ein neues Eisenbahnzeitalter. Als größter und modernster Kreuzungsbahnhof Europas verbindet das Bauwerk am Spreebogen eindrucksvolle Architektur mit den Mobilitätsansprüchen des 21. Jahrhunderts. [Mehr lesen...]

Der Chamissoplatz

18. Februar 2014

Der Kreuzberger Platz ist nach dem Dichter und Naturforscher Adelbert von Chamisso (1781-1838) benannt. Er liegt inmitten eines Gebietes, das seit 1964 als „geschützter Baubereich“ und seit 1979 als Sanierungsgebiet ausgewiesen ist. Die für Berlin so typische fünfstöckige Blockrandbebauung [Mehr lesen...]

Nikolaiviertel

10. Februar 2014

Das Nikolaiviertel liegt in Berlin-Mitte zwischen dem Mühlendamm, der Spandauer Straße und der Rathausstraße am östlichen Ufer der Spree. Es blickt auf eine lange Geschichte zurück. Im Mittelalter befand sich dort einen Handelsstraße, an deren Kreuzung mit der Spree sich die ersten Händler [Mehr lesen...]

Nordische Botschaften

2. Februar 2014

Das gemeinsame Botschaftsgebäude der skandinavischen Länder wurde 1999 eröffnet. Die Architektur des Gebäudes ist imposant. Die Vision von fünf nationalen Botschaftskanzleien mit einem öffentlichen gemeinsamen Gebäude, dem Felleshus/Gemeinschaftshaus, umgeben von einem Kupferband, entsprach [Mehr lesen...]

Die City West im Aufwind

26. Januar 2014

(be) Da steht es nun wie ein gigantischer Monolith gegenüber der altehrwürdigen Berliner Gedächtniskirche: das Zoofenster Hochhaus. Mit seinen 118 Metern überragt es in der City West jedes andere Gebäude und hat in den wenigen Monaten seines rasanten Wachstums die altbekannte Skyline drastisch [Mehr lesen...]
1 2 3