Rolf Eden: Immer nur Glück gehabt

Berliner Playboy und Original

Legende vom Glück des Menschen Legende vom Glück des Menschen
Ich bin der »Playboy Number One« oder der »peinlichste Berliner« sagt er. „Bewundern Sie mich, wundern Sie sich über mich oder verachten Sie mich – Hauptsache, Sie beachten mich“. Denn das ist das Elixier seines Lebens. Und das war sehr bewegt: 1933 nach Haifa ausgewandert, kämpfte Eden in den Vierzigerjahren in einer israelischen Eliteeinheit. In den Fünfzigern eröffnete er auf dem Ku’damm einen der ersten Clubs, wo beim Striptease auch mal ein Löwe eine Rolle spielte. Heute weiß er nicht nur, wie man die Damenwelt erobert und reich wird. Er hat nach eigenen Worten die Kunst entdeckt, frei zu sein – und jede Sekunde happy! Wie das geht, beschreibt er in seinem vergnüglich zu lesenden Buch. Das darin auch die nach eigenen Angaben mehr als 1000 eroberten Frauen eine Rolle spielen, ist Ehrensache.

Bastei Lübbe; Hardcover, 254 Seiten; Ersterscheinung: 21.09.2012; ISBN: 978-3-7857-2457-6

Print Friendly, PDF & Email