„da! Architektur in und aus Berlin“

Spektrum zeitgenössischer Architektur in einer Ausstellung

Quelle: ARCHITEKTUR BERLIN, Band 3 Quelle: ARCHITEKTUR BERLIN, Band 3
Vom 15. März bis 5. April 2014 zeigt die Architektenkammer Berlin mit 68 ausgewählten Arbeiten ihrer Mitglieder ein breites beispielhaftes Spektrum zeitgenössischer Architektur in der Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“. Henner Bunde, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, und Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin, eröffnen die 15. Jahresausstellung am Freitag, 14. März 2014 um 19 Uhr im stilwerk Berlin.

Jedes Jahr entstehen durch das Schaffen der etwa 7.800 Berliner Architekten/innen und Stadtplaner/innen Bauten für Kunst und Kultur, überzeugen neue Ideen für attraktives Wohnen, werden Frei- und Innenräume gestaltet und das berühmte Architekturerbe behutsam modernisiert. Aus mehr als 160 eingereichten Arbeiten wählte ein unabhängiges Auswahlgremium im August 2013 insgesamt 68 Projekte aus, die alle auch in einer digitalen Datenbank im Internet veröffentlicht sind.

Das Jahrbuch ARCHITEKTUR BERLIN, Band 3, herausgegeben von der Architektenkammer Berlin als Periodikum zur Baukultur in der Hauptstadt, erscheint zur Ausstellungseröffnung in deutscher und englischer Sprache. Der Band stellt die ausgewählten Projekte in und aus Berlin vor. Ergänzt wird die Werkschau mit Essays zu städtebaulichen Themen und Trends des Berliner Architekturgeschehens – vom Boom der „Platte“ als Wohnraum der Kreativen bis zur Umnutzung der Stadtflughäfen.

Ausstellungsort: stilwerk Berlin, Kantstraße 17, 10623 Berlin, Eintritt frei
Ausstellungseröffnung: 14. März 2014, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 15. März bis 5. April 2014, täglich geöffnet, auch sonntags

(Quelle: Architektenkammer Berlin)

 

Print Friendly, PDF & Email